Instandhaltung von Anlagen und Infrastruktur

Sicher vor Ort: 24 Stunden am Tag ist die FFG im Einsatz – mit technischem Know-How und innovativen Lösungen

Mehr als 200 Fahrtreppen und 80 Aufzüge in Hamburg werden von der FFG gewartet - schnell, fachmännisch und preiswert. Dank einer Einsatzzentrale in der City kann das geschulte Fachpersonal, ausgerüstet mit Werkstatt- und Servicewagen, zeitnah zu den Einsatzorten geschickt werden, Störungen beseitigen und Generalüberholungen vornehmen.

Fahrtreppen Instandsetzung in Hamburg

Fachmännische Wartung und Instandsetzung von Fahrtreppen durch geschultes Personal der FFG

Dabei kommt auch ein FFG-Patent zum Einsatz: die „Mobile Fahrtreppenabdeckung“. Als praktische Alternative zu aufwändigen Holz-Einhausungen bietet sie zuverlässigen Schutz gegen Verschmutzungen und Beschädigungen.

Wartung, Reparatur und Erneuerung bietet die FFG in Hamburg auch für Verschlusseinrichtungen sowie Schiebe- und Deckengliedertore an.

Beschilderungen für den Innen- und Außenbereich, meist aus Aluminium oder Kunststoff, gehören ebenfalls zum Programm – mit Anti-Graffiti-Folie zur schnellen Reinigung, optional Hintergrundbeleuchtung und LED-Technik.

Ein Muss in jedem Betrieb sind Feuerlöscher. Die FFG prüft nicht nur regelmäßig deren einwandfreie Funktionstüchtigkeit, sondern führt auch sämtliche sicherheits- und brandschutztechnischen Prüfungen durch.

Kompetenzfelder der FFG

Wartung, Instandsetzung, 24-Stunden-Rufbereitschaft und Durchführung der gesetzlich vorgeschriebenen Prüfungen für

Ihr Ansprechpartner

Hans-Joachim Hauck

Hans-Joachim Hauck

Hans-Joachim Hauck
Vertrieb Instandhaltung Anlagen und Infrastruktur

Telefon:
+49 (0) 40 / 5 39 03 - 238
Fax:
+49 (0) 40 / 5 39 03 - 231
Mobil:
+49 (0) 170 / 7 666 238
E-Mail:
hans.j.hauck@ffg-hamburg.de